Günter Baumann, MdB

 

Günter Baumann, MdB,

2009 zum dritten mal mit einem Direktmandat aus dem sächsischen Erzgebirge in den Deutschen Bundestag eingezogen, sitzt Günter Baumann im Innen- und im Petitionsausschuss. Die christliche Erziehung im Elternhaus, die unangenehme Konfrontation mit der Stasi ließen Baumann in der DDR eine Nische im Bereich der Textilindustrie suchen, er wurde bereits 1972 Mitglied der CDU und konnte sich erst nach der Wende politisch stärker einbringen. Er war von 1990 bis 1998 Bürgermeister von Jöhstadt und sitzt im Kreistag von Annaberg. Als Vorsitzender der Arbeitsgruppe Petitionen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion setzt er hier bewusst einen Schwerpunkt, um auch immer wieder möglichst nah an den Einzelschicksalen arbeiten und helfen zu können.