Gesine Schwan, Humboldt-Viadrina

 

Gesine Schwan, Humboldt-Viadrina,

Professorin Gesine Schwan, Präsidentin und Mitgründerin der HUMBOLDT-VIADRINA School of Governance, versucht an der Wilhelmstraße mit Ihrem Institut einem Dreiklang: „Forschung, Lehre und Politische Plattform“. Neben dem Angebot eines berufsbegleitenden und praxisorientiertem Master-Studiengangs “Public Policy” will Frau Schwan auf Grundlage politikwissenschaftlicher Forschung einen “Trialog” zwischen Politik, Wirtschaft und organisierter Zivilgesellschaft befördern. Um zu tragfähigen politischen Lösungen zu gelangen müsse die Politik und damit das Parlament wieder stärker in eine Sachdiskussion mit allen Beteiligten eintreten. Die Strukturen des Politikbetriebs führten derzeit oft zu einem rein taktischen Agieren. Der Schlüssel für nachhaltige Lösungen liege im Vernetzen und Verdichten von Wissen und Methoden.